Dienstag, 17. Januar 2017, 19:30 Uhr, Café am Gut, Neue Str. 8, 26835 Neukamperfehn
„Vision und Wirklichkeit“ - Die Menschheit im Banne des Neptun

Das Jahr 2016 hat in vielen Bereichen so manche Verunsicherung für die Menschheit gebracht.
Da drängen sich Visionen für eine glücklichere Zukunft geradezu auf. Doch weisen nicht alle Visionen gleich in eine bessere, friedvollere Zukunft. Astrologisch gesehen ist hier das Prinzip des Neptun am Werk, das auch für 2017 prägend sein wird. Wohin könnte die Reise für die Menschheit im neuen Jahr gehen?

Vortrag mit dem Astrologen Helmut Aden aus Leer
Anmeldung erbeten unter Tel. Nr. 04946-917899

Dienstag, 07. Februar 2017, 19:30 Uhr, Café am Gut, Neue Str. 8, 26835 Neukamperfehn
„Kinesiologie - was ist das eigentlich?“

Lernen Sie die Kinesiologie in Theorie und Praxis kennen, mit ihren vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bei Mensch und Tier!

Referentin: Anna Berends (Tierärztin, HP Psychotherapie, Kinesiologin)
Anmeldung erbeten unter Tel. Nr. 04946-917899

Dienstag, 07. März 2017, 19:30 Uhr, Café am Gut, Neue Str. 8, 26835 Neukamperfehn
„Eigenblut“
- Eigenblut - Therapie - Anregung der Selbstheilungskräfte bei Allergien, chronischen Entzündungen und mangelnder Selbstregulation.

Referent: Menno Smit (Heilpraktiker)
Anmeldung erbeten unter Tel. Nr. 04946-917899

Dienstag, 04. April 2016, ab 18:00 Uhr, Kanalstr. 62, 26835 Hesel-Beningafehn
„Salben und Kosmetika selbst gemacht – warum?“


Der Workshop bietet ein Verwöhnprogramm für die Haut. Hergestellt werden Cremes, Masken, Bodylotion, Badezusätze und Rouge. Alle Produkte werden aus Naturprodukten ohne Duft- und Konservierungsstoffe, Paraffin und Silikon hergestellt.

Kosten des Seminars richten sich nach der Teilnehmerzahl – bei Anmeldung zu erfragen!
Kursleitung: Ilse Gerken (Apitherapeutische Referentin und Imkerin)
Anmeldung erbeten unter Tel. Nr. 04946-917899

Samstag, April 2017, Beginn: 15.00 Uhr, Kanalstr. 62, 26835 Hesel-Beningafehn
„Baumschnittkurs“ auf der Streuobstwiese und im Garten


(Genauen Termin entnehmen Sie bitte der regionalen Presse!)
Kursleitung: Pomologe Michael Theiss (Leezder Obstgarten)
Anmeldung erbeten unter Tel. Nr. 04946-917899

Samstag, 22. April 2017, 11:00 Uhr Besuch vom Johannshof, Demeter BIO-Betrieb

Mitten im Herzen Ostfrieslands, im Dorf Fiebing, liegt der Johannshof, der biologisch nach den Demeter-Richtlinien bewirtschaftet wird. Der Hof ist seit jeher ein Familienbetrieb, vier Generationen leben und arbeiten hier und kümmern sich um die Tiere und Felder. Auf über 300 Hektar Fläche haben unsere Tiere reichlich Auslauf und immer frisches Futter und auf unseren Äckern bauen wir viele unterschiedliche Kulturen an. Wir halten Fleischrinder der Rassen Limousin und Angus sowie Schweine und Schafe. Unsere Fleischprodukte werden nach handwerklicher Tradition verarbeitet und in unserem Hofladen sowie durch regionale und überregionale Partner von Ostfriesland bis Nordrhein-Westfalen angeboten.

Hofführung bei Familie Caspers, Westerender Weg 4, 26629 Großefehn-Fiebing
Treffpunkt: 11:00 Uhr am Johannshof
Anmeldung erbeten unter Tel. Nr. 04946-917899

Sonntag, 07. Mai 2017 ab 11:00 Uhr, Kanalstraße 62, 26835 Hesel-Beningafehn
„BIENENTAG UND OBSTBLÜTENFEST“


„10 jähriges Jubiläum des Naturheilvereins Hesel e. V.!“
(Sonderprogramm – Aktionen entnehmen Sie bitte der regionalen Presse)

Anfragen unter Tel. Nr. 04946 - 917899

Dienstag, 30. Mai 2017, 18:00 – 20:30 Uhr, Geschäftsstelle NHV, Kanalstraße 62
„Wild“-Kräuterküche


In die Natur oder den eigenen Garten gehen, um Wildgemüse zu „ernten“ und direkt zu verarbeiten, ist wohl der günstigste und gesündeste Weg sich Nahrung herzustellen. Voraussetzung ist ein genaues botanisches Wissen von essbaren und giftigen Pflanzen.

In diesem Kurs werden wir die Wildkräuter kennenlernen und ernten, um sie dann zu Salat und schmackhafter Suppe zu verarbeiten. Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung,

Kosten des Seminars richten sich nach der Teilnehmerzahl – bei Anmeldung zu erfragen!
Seminarleitung: Heike Duden (Physiotherapeutin und Kräuterkundige)
Anmeldung erbeten unter Tel. Nr. 04946-917899

Dienstag, 06. Juni 2017, 19:30 Uhr, Café am Gut, Neue Str. 8, 26835 Neukamperfehn
„Kleine naturheilkundliche Apotheke für Hund Katze,Maus und Co.“


Jede(r) Tierbesitzer(in) kennt die Situation:
Dem tierischen Mitbewohner geht es nicht gut. Man möchte gerne helfen, aber wie?
Viele Beschwerden unserer Haustiere lassen sich einfach und natürlich beheben bzw. lindern.
Vorgestellt werden die häufigsten Krankheiten von „Kopf bis Fuß“ und dazugehörige
Mittel aus Homöopathie, Biochemie und Pflanzenheilkunde, mit denen auch der Laie einfach und sicher behandeln kann. Außerdem werden die wichtigsten Mittel, die man zu Hause haben sollte, vorgestellt.

Referentin: Dietlind Rafalski (Tierheilpraktikerin, Heilpraktikerin)
Anmeldung erbeten unter Tel. Nr. 04946-917899

Dienstag, 25. Juli 2017, 18:00 – 20:30 Uhr, Geschäftsstelle NHV, Kanalstraße 62
„Kräutermedizin zum Selbermachen“


In diesem Kurs wollen wir uns mit der praktischen Seite der Kräuterheilkunde beschäftigen und unsere Kräuterarzneien selbst herstellen. Vom Kräutertee, über Öl- und Alkoholauszüge werden wir Kräuter frisch sammeln und verarbeiten.

Bitte mitbringen:
3 Schraubgefäße (Marmeladenglas), Sonnenblumen- oder Olivenöl (ideal kaltgepresst) ca. 200 ml, 30-40% geschmacksneutralen Alkohol (Korn, Wodka), wenn vorhanden einen Mörser.

Kosten des Seminars richten sich nach der Teilnehmerzahl – bei Anmeldung zu erfragen!
Seminarleitung: Heike Duden (Physiotherapeutin und Kräuterkundige)
Anmeldung erbeten unter Tel. Nr. 04946-917899

Dienstag, 01. August 2017, 19:30 Uhr, Café am Gut, Neue Str. 8, 26835 Neukamperfehn
„HONIG, das GOLD der Bienen“


Honig als Genussmittel, Honig als Lebensmittel, Honig als Hausmittel bei Infektionskrankheiten,
Honig als „Universalmittel“ bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien etc., Honigmassage

Referentin: Siglinde König (Heilpraktikerin, Geopathologin und Imkerin)
Anmeldung erbeten unter Tel. Nr. 04946-917899

Sonntag, 17. September 2017 - „TAG DER NATURHEILKUNDE“ in Hesel
Naturheiltag/Gesundheitstag im Café am Gut, Neue Str. 8, Neukamperfehn


Thema: „Stell´ dir vor du bist gesund!“ - Heilen mit den Kräften der Natur -
Referentin: Siglinde König (Heilpraktikerin und Geopathologin)
Anmeldung erbeten unter Tel. 04946-917899

Samstag, 23. September 2017, 15:00-17:00 Uhr, Georgswieke 95, MML-Jheringsfehn
Workshop: „Erholung für Körper, Geist und Seele“


Komm zurück zu deiner inneren Mitte durch sanfte, harmonische Bewegungen zur Lockerung der Muskulatur, Übungen zur Stärkung der inneren Balance und Tiefenentspannung mit Begleitung von Klangschalen.

Anschließend gibt es während einer gemütlichen Tee-Runde noch Tipps für eine Kurzentspannung im Alltag. Eventuelle Fragen können dann auch geklärt werden.

Kursleitung: Karin Borkowski (DTB-Entspannungstrainerin und Klangmasseurin)
Anmeldung und Info unter Tel. 04946-917899

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19:30 Uhr, Café am Gut, Neue Straße 8, Neukamperfehn
Thema: "Wurzelwerk – ein Projekt für Naturschutz und Integration"


Hintergrund: Im Landkreis Wittmund gibt es seit Ende 2015 die Förderkulisse "Land(auf)Schwung" des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Im Rahmen dieser Fördermöglichkeiten führt die Arbeitsgemeinschaft Wald Ranger Waldpflege- und Naturschutzmaßnahmen durch. Es wird dabei vorrangig darauf geachtet,
dass bei den Unterrichten, Aktionen und Aktivitäten in der Natur Kinder und Jugendliche aus Ostfriesland und solche aus Migrantenfamilien zusammenkommen, gemeinsam lernen und aktiv sind. Von ihnen gepflanzte
Wälder, angelegte Streuobstwiesen und gepflegte Wallhecken tragen so, im wahrsten Sinne des Wortes, zum Verwurzeln der jungen Menschen in der neuen Heimat bei.

Referent: Herr Rainer Köpsell (Betriebsleiter der Niedersächsichen Landesforsten,
Projektleiter in der forstlichen Entwicklungshilfe im Ausland)

Anmeldung erbeten unter Tel. 04946-917899

Freitag, 20. Oktober 2017, 18:30 Uhr, Yogalini, Georgswieke 95, MML-Jheringsfehn
Wohlfühl-Workshop: - Wohlbefinden für Nacken & Schulter mit Yoga, Shiatsu und Meditation -


Yoga ist eine wunderbare Möglichkeit, die Harmonie und das Wohlbefinden im Nacken- und Schulterbereich wieder herzustellen. Shiatsu mit den wichtigsten Akupressurpunkten als Selbsthilfe, betonen das Gleichgewicht des Energiezustandes. In der Meditation am Ende des Workshops…geht es darum, die Gedanken zur Ruhe zu bringen... wieder bei sich ankommen...
Tipps und Anregungen für Zuhause, sowie einen Austausch bei Tee und Keksen runden das Programm ab.

Kursleitung: Carola Fiegel (Yogalehrerin und Shiatsumasseurin)
Anmeldung und Info unter Tel. 04946-917899

Dienstag, 07. November 2017, 19:30 Uhr, Café am Gut, Neue Str. 8, Neukamperfehn
„Nüsse und Samen und ihre Heilkräfte“

Nicht nur als Knabbersache, sondern auch urgesund. Nüsse sind zum Beispiel reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen. Sie enthalten auch noch viele für uns sehr wichtige Mineralstoffe wie Eisen, Magnesium, Kalzium und Kalium. Auch spielen Spurenelemente, wie zum Beispiel Kupfer eine wichtige Rolle. Besprochen werden in dem Vortrag Erdnüsse, Haselnüsse, Cashewnuss, Macadamianuss, Mandel, Paranuss, Pistazie, Pecanuss, Walnuss. Aber auch Pinienkerne und Kokosnüsse, sowie unsere einheimischen Bucheckern und Sonnenblumenkerne und andere werden behandelt.

Nüsse dienen nicht nur der Gesunderhaltung, sondern sind auch gezielt bei Krankheiten wie z.B. Haselnüsse gegen Sodbrennen und zur Schönheitspflege einzusetzen.

Referent: Karl-Heinz Peper (Heilpraktiker und Buchautor)
Anmeldung erbeten unter Tel. Nr. 04946-917899

Freitag, 05. Dezember 2017, 19:30 Uhr,
Adventsfeier für Mitglieder im Naturheilverein -
(Gemütliches Beisammensein, nähere Einzelheiten werden noch bekannt gegeben!)

Änderungen vorbehalten!

 

Ansprechpartner: Siglinde König (1. Vorsitzende)
Tel.: 04946-917899, Fax: 04946-899528, Email: info@hp-koenig.de
Homepage: www.naturheilverein-hesel.de
Homepage: www.streuobstwiese-beningafehn.de



nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




 

 
         
impressum